Mit Craniosacralarbeit ins Gleichgewicht zurückfinden

 

Warum ich tue, was ich tue ...

Die Möglichkeiten von Körperarbeit für Tiere sind vielfältig. Was mich an der Craniosacralarbeit begeistert und weshalb ich dafür brenne:

 

Weil ...

... dabei keinerlei Druck oder Manipulation ausgeübt wird, sondern körperliche Blockaden nur

durch sanftes Begleiten aufgelöst werden können.

... es mich beeindruckt, welche Wirkungskraft die federleichten Berührungen haben.

... es mich jedes Mal von Neuem fasziniert zu spüren und zu sehen, wie mein Gegenüber auf die differenzierten Berührungen reagiert.

... es mich glücklich macht zu erleben, wie ein Wesen wieder zu seiner Mitte findet und im Fluss ist.

Hauptanwendungsbereiche Körperarbeit (Cranio)

  • Unausgeglichenheit, strapaziertes Nervenkostüm

  • Störungen des Bewegungsapparates

  • Verhaltensauffälligkeiten

  • Verspannungen

  • Verletzungen

  • Altersbeschwerden

  • nach Operationen, Schock, Traumata

IMG_6958.JPG